Das kleine Lieblingskind krank

Teddy und Kind krank

Ja, was soll man dazu sagen? Diese Woche herrschte das Chaos! Montag Morgen, der Wecker klingelt, voll motiviert aus dem Bett gesprungen. Okay, die Motivation hielt sich in Grenzen, war doch der große Räuber schon seit gut zwei Stunden (also 4 Uhr!) auf den Beinen und hat schön liebevoll die Türen zugeschlag… ähm, geschlossen. Na … Weiterlesen

8 Gründe, den Newsletter von Sandra Oelschläger zu abonnieren

Jetzt meinen Newsletter abonnieren

Du bekommst ein tolles eBook mit Starter-Tipps Der Newsletter ist zu 100% kostenlos Du erhältst tolle und hochwertige Informationen rund um das Thema Online-Marketing und Zeitmanagment automatisch in dein eMail-Fach Verpasse nie wieder die neuesten Trends der Online-Marketing Szene Meine Mails sind kein SPAM, denn den hasse ich genau wie du. Der Newsletter erscheint unregelmäßig. … Weiterlesen

Ein Name muss her – „Mama-Mindset“

Mein Mama-Mindset-Logo

Ja, ein Unternehmen zu gründen ist wie die Geburt eines Kindes. Es benötigt Vorbereitung – Schwangerschaft kostet Tränen und Schweiß – Schwangerschafstsymptome und es schmerzt – die Geburt. Und dennoch ist es etwas wundervolles. Wenn ihr euer Baby in den Armen haltet, spürt ihr doch sicher dieses Gücksgefühl, es geschafft zu haben. Nicht viel anders … Weiterlesen

Womit Geld verdienen?

Mit eBooks Geld verdienen

Ja, das ist die absolute Hauptfrage. Womit kann man im Internet Geld verdienen? Braucht man ein eigenes Produkt, sein eigenes Lager, am besten noch Mitarbeiter, eine Poststelle in der Nähe, Briefumschläge, Kartons, Gabelstapler und und und?! Ich hatte das, und es hat mich weder reich noch glücklich gemacht. Ich hatte Freelancer zur Mitarbeit, täglich mehrere … Weiterlesen

Mehr Erfolg durch ein Buch?!

Das Buch von Thomas Klußmann - thomas klußmann online marketing

Ich habe lange mit mir gehadert, ob ich euch das Buch vorstelle. Nicht, weil ich den Inhalt schlecht finde, sondern mir die „Masche“ ringsumher nicht gefällt. Okay, jetzt kann man sagen, dass ich wahrscheinlich pingelig bin, aber ehrlich – ich hatte einen Verlag bzw. habe noch einen Verlag. Ich weiß, was das Buch-Porto und die … Weiterlesen

Erster Beitrag – und mein größter Fehler

Newsletter für Kunden

Und für diesen Fehler könnte ich mir heute noch in den A…llerwertesten beißen. Habt ihr eine Vorstellung davon, wie viele potentielle Kunden ich mir habe durch die Finger gehen lassen? Und nicht etwa, weil das Angebot meiner Bücher zu schlecht, die Webseite zu grottig oder sonst was war. Nein, weil ich zu faul, zu bequem, … Weiterlesen