Cloudbasierte Buchhaltung

 

Cloudbasierte Buchhaltung

Was ist „cloudbasierte Buchhaltung“ und wie bringt es dich weiter?

Welche Vorteile bestehen zur Standardsoftware auf deinem eigenen Rechner?

Jeder kennt heute den Begriff Cloud (Datenwolke) – ein Speicherort, der keine eigene IT-Infrastruktur benötigt – oder hat ihn schon einmal gehört.

Bei der cloudbasierten Buchhaltung liegt die Buchhaltungssoftware in einer Cloud bzw. wird dort verwaltet. Dadurch wird direkt-auf-spezifische-anifit-produkte-zu-lenken/“ title=“Welche Möglichkeiten bieten gezielte Google-Shopping-Anzeigen, um Tierhalter direkt auf spezifische AniFit-Produkte zu lenken?“>dir von überall ein Zugriff auf deine Buchführung ermöglicht. Du bist nicht mehr abhängig von deinem Computer/Rechner.

Die cloudbasierte Buchhaltung wird zunehmend Attraktiver und gewinnt stetig an Beliebtheit. Mit der cloudbasierten Buchhaltung sind einige Vorteile verbunden, die ich dir näherbringen möchte. Es gibt natürlich ein paar Dinge, die zu beachten sind. Dazu findest du weiter unten mehr.

Vorteile einer cloudbasierten Buchhaltung:

• du benötigts keine eigene IT-Infrastruktur

• du hast von überall Zugriff auf deine Buchführung

• keine regelmäßigen und teils teuren Updates nötig

• du sparst dir das Erstellen von Backups

• Wegfall der Lizenzregelungen

• hohe Funktionalität

• schnelle Digitalisierung von Belegen

• einfache Zubuchung von zusätzlichen Modulen und damit eine

• individuelle Anpassung und Gestaltung deiner benötigten Inhalte

• die Buchhaltung kann einfach durch mehrere Personen eingesehen werden, wie z.B. durch dich, deinen Buchhalter und Steuerberater

• hoher Datenschutz

• einfache Übertragung der Daten an das Finanzamt

• die meisten Systeme können erst einmal kostenlos getestet werden.

Schneller Überblick

Durch die cloudbasierte Buchhaltung hast du einen schnellen Überblick über deine Finanzen. Erstellst Rechnungen, Mahnungen, Lieferscheine, Angebote und Auftragsbestätigungen mit wenigen Klicks. Diese kannst du dann direkt an den Empfänger per E-Mail versenden oder natürlich drucken.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Buchführungssysteme bereits GOBD- und DS-GVO-konform sind. Also brauchst du dir darum keine Gedanken machen.

Durch das Scannen deiner Belege, hast du von überall Zugriff auf diese und nicht nur über deinen Papier-Ordner im Büro.

Einfache Einrichtung

Die Einrichtung der Buchhaltung ist sehr einfach gestaltet. Die fortwährende Weiterentwicklung des Systems ermöglicht es auch Nicht-Buchhaltern die Buchführung zu machen. Die Buchhaltung ist zwischenzeitlich durch die internen Prozesse stark vereinfacht und das Buchen der einzelnen Geschäftsvorfälle bereitet – auch ohne Vorwissen – weniger Probleme.

Steuerberater

Eine Anbindung zum Steuerberater ist ebenso einfach möglich und schnell eingerichtet. Du kannst deine Daten mit ihm teilen und er kann die Abschlüsse für dich erstellen. Kein Ordner schleppen mehr und vorbeibringen, damit er alle Belege hat. Hier gibt es die Möglichkeit einen schnellen Export deiner Daten vorzunehmen und diese weiterzuleiten oder deinem Steuerberater einen Benutzer einzurichten. Es gibt auch Lösungen die eine direkte Datex-Schnittstelle haben. Hierzu gehört zum Beispiel lexoffice und auch Fastbill.

Finanzamt

Durch die cloudbasierte Buchhaltung ersparst du dir andere Anwendungen. Durch wenige Klicks kannst du deine Umsatzsteuervoranmeldung und steuerlichen Änderungen direkt aus der Software an das Finanzamt senden. Ein Einloggen in ein weiteres Programm ist nicht mehr nötig.

Gibt es auch Nachteile?

Ein großer Nachteil liegt darin, dass ein Ausfall des Unternehmens deiner Buchhaltungssoftware geben kann. Die Lösung besteht darin sich einen etablierten Anbieter rauszusuchen. Wichtig bei der Auswahl sind die Erreichbarkeit des Anbieters, der Kundenservice und auch die Beständigkeit des Unternehmens.

Kannst du einen Anbieter empfehlen?

Ich selbst nutze lexoffice und bin sehr zufrieden. Davor hatte ich Lexware auf meinem Rechner installiert. Ich habe bei Kunden natürlich auch schon mit Datev gearbeitet, ist aber bis heute nicht meine Lieblingssoftware. Diese Lösung ist für mich allerdings wesentlich praktischer. Ein neuer Beleg und ich Scanne ihn mit meinem Handy und lade ihn direkt hoch. Es stappeln sich keine ungebuchten Belege oder nach einem Monat fällt einem ein „Ach Buchhaltung, ja muss ich auch mal wieder machen“. Auch einige meiner Kunden nutzen erfolgreich Lexoffice. Den Kundensupport von Lexoffice konnte ich auch schon ausprobieren und war sehr zufrieden, mit der schnellen sauberen Lösung. Es gibt jedoch reichlich Anbieter am Markt, die bestimmt genauso gut sind.

This is it

Zusammengefasst überwiegen die Vorteile einer cloudbasierten Buchhaltung zu den Nachteilen.

Hier habe ich noch einen Vergleich von fünf verschiedenem Anbieter gefunden.

 

⁢Welche Sicherheitsstandards bieten cloud-basierte ‍Buchhaltungssysteme im Vergleich zu ⁣lokalen Lösungen

Cloudbasierte Buchhaltung

Die Digitalisierung hat einen enormen⁤ Einfluss auf alle ‍Aspekte‌ des ‍Geschäftslebens.‌ Insbesondere die Buchhaltung wurde durch die​ Einführung cloudbasierter Lösungen revolutioniert. Cloud-basierte Buchhaltungssysteme bieten zahlreiche Vorteile für⁢ Unternehmen⁣ aller ‍Größenordnungen und tragen ⁢zu ⁢einer effizienten, kostengünstigen und sicheren Verwaltung der finanziellen Aspekte eines Unternehmens‌ bei.

Ein wesentlicher Vorteil ‌der cloudbasierten‍ Buchhaltung besteht darin, dass sie den Zugriff ‍auf die⁤ finanziellen Daten eines Unternehmens von überall⁣ und ​zu jeder​ Zeit ermöglicht. Dies bedeutet, dass Buchhalter und Unternehmer nicht mehr an einen bestimmten Arbeitsplatz‍ gebunden sind, um auf ​die Buchhaltungsdaten zuzugreifen. Mit Hilfe eines internetfähigen Geräts können zuständige‍ Personen ⁤von jedem Ort aus⁣ auf ihre Finanzinformationen zugreifen und Berichte erstellen.⁤ Dies ermöglicht eine​ flexible Arbeitsweise und fördert die ⁣Effizienz.

Des Weiteren bietet die cloudbasierte Buchhaltung ‍die ⁢Möglichkeit, verschiedene Aufgaben zu automatisieren. Viele ⁢der verfügbaren Systeme ermöglichen‍ die Automatisierung‍ von Aufgaben ⁣wie der Rechnungserstellung, der Erfassung von Belegen und dem Abgleich von Banktransaktionen. Dies spart nicht nur Zeit, sondern⁢ minimiert auch menschliche Fehler. Das Unternehmen⁣ kann sich somit auf die ⁣Analyse der finanziellen Informationen⁢ konzentrieren und strategische Entscheidungen treffen.

Ein weiterer wichtiger ⁢Vorteil der cloudbasierten Buchhaltung besteht ‍in den Kosteneinsparungen für Unternehmen. Traditionelle Buchhaltungssysteme erfordern ‌oft ​den ⁢Kauf von teurer Hardware und Software, sowie regelmäßige Wartung und⁣ Aktualisierungen.⁢ Mit ‍cloudbasierten Lösungen entfallen diese Kosten, da⁢ das System über das Internet gehostet ​wird ⁤und⁤ die Benutzer nur‍ für die Nutzung bezahlen. Dies führt ‌zu geringeren Anfangsinvestitionen und einer effizienteren Nutzung der Unternehmensressourcen.

Sicherheit ⁢ist ein ‌weiterer wichtiger Aspekt‌ bei​ der cloudbasierten Buchhaltung. Cloud-basierte ‍Buchhaltungssysteme bieten oft höhere Sicherheitsstandards​ als lokale Lösungen. Die ‍Daten werden auf Servern gespeichert, die⁣ häufig über⁢ mehrere Standorte und Systeme zur Datensicherung verfügen. Dies ‍verringert das Risiko von ⁤Datenverlust oder unbefugtem Zugriff auf die Finanzinformationen eines Unternehmens. Darüber ⁤hinaus bieten viele Anbieter ⁤von⁢ cloudbasierten Buchhaltungssystemen regelmäßige Updates und ⁤Sicherheitspatches, um⁢ die Systeme auf dem neuesten ⁤Stand ⁣zu halten.

💰📢 Möchten Sie online Geld verdienen und finanzielle Freiheit erreichen?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen, Tipps und Ratschläge zur Einkommensgenerierung online zu erhalten.

💸 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihr Einkommen zu steigern und finanziell unabhängig zu werden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Geldverdienststrategien und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihren Weg zur finanziellen Freiheit zu beginnen und von unseren Erfahrungen zu profitieren.

Insgesamt bietet die cloudbasierte Buchhaltung Unternehmen‌ die Möglichkeit, ihre Finanzabteilungen effizienter zu verwalten und den Zugriff auf ​finanzielle Informationen zu erleichtern. Die ​Automatisierung ​von‍ Aufgaben‍ und ⁤die Flexibilität des Zugriffs ermöglichen es Unternehmern, sich auf strategische Entscheidungen zu konzentrieren und Zeit zu sparen. Die Kosteneinsparungen und erhöhte Sicherheit sind weitere⁣ Vorteile, die⁣ Unternehmen bei der Entscheidung für cloudbasierte Buchhaltungssysteme berücksichtigen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert