Wie du mit Regengeräuschen auf YouTube Geld verdienst

Es ist kein Geheimnis, dass die Geräusche des Regens Menschen, die Probleme beim Einschlafen haben, Trost spenden.

„Regen ist vorhersehbar, beruhigend, stabil und nicht bedrohlich.“

Regelmäßige Regengeräusche helfen dem Gehirn einzuschlafen, blenden Außengeräusche aus und führen oft zu einem meditativen Zustand, der die Entspannung fördert. Obwohl es dem Brummen des weißen Rauschens ähnelt, wird das Geräusch des Regens als rosa Rauschen bezeichnet.

 

Rosa Rauschen?

Weißes Rauschen besteht aus einem breiten Spektrum aller Frequenzen, die für das menschliche Ohr hörbar sind. Rosa Rauschen hingegen ähnelt zwar dem weißen Rauschen in seinem konstanten Klang, der Außengeräusche ausblendet, enthält aber weniger hohe Frequenzen.

Es ist im Grunde genommen tiefer als weißes Rauschen.

Obwohl die Forschung zu Rosa Rauschen begrenzt ist, hat eine Studie der National Library of Medicine ergeben, dass es den Tiefschlaf erhöht und das Gedächtnis älterer Menschen deutlich verbessert.

Regengeräusche gibt es schon seit Jahren, aber erst in letzter Zeit wurden sie von YouTube-Machern populär gemacht.

 

Willst du also einen YouTube-Kanal erstellen und leicht Geld verdienen?

🚀 STARTE EINEN KANAL UND POSTE VIDEOS MIT BERUHIGENDEN UND BESÄNFTIGENDEN REGENKLÄNGEN.*

Zumindest ist es das, was dir viele sogenannte Gurus beibringen.

Was ist mit dir, was denkst du?

Ist es wirklich so einfach, mit Regengeräuschen auf YouTube Geld zu verdienen?

Ehrlich gesagt, ist es nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint.

 

Wie kann man mit Regengeräuschen auf YouTube Geld verdienen?

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, auf YouTube Geld zu verdienen, hast du wahrscheinlich schon viele Tutorials gesehen, in denen erklärt wird, wie einfach es ist, entspannende Videos zu erstellen und Geld mit Werbung zu verdienen.

Du kennst die Erfolgsgeschichten von Leuten auf YouTube, die Geld verdienen, indem sie Videos mit Regengeräuschen veröffentlichen.

Sie sind auf die Idee gekommen, mit Regengeräuschen Geld zu verdienen, indem sie eine Nische angezapft haben, die noch nicht erschlossen wurde, und sie haben es erfolgreich getan.

Es scheint so einfach zu sein.

Du lädst einfach ein Regengeräusch oder einen beruhigenden Ton aus einer YouTube-Bibliothek hoch, dann gehst du zu Pexels und lädst ein kostenloses Regenvideo hoch, und zum Schluss machst du eine Videoschleife.

Fertig.

Es geht schnell, ist einfach und kostet nichts.

Wart’s ab… Leider ist es nicht so einfach.

Lass mich erklären, warum.

 

Die Nische der Entspannung und Meditation ist übersättigt. 😫

Wenn du einen YouTube-Kanal startest, solltest du dir immer eine weniger umkämpfte Nische suchen. Es gibt eine clevere Technik, die „niching down“ genannt wird, und du solltest diesem Weg folgen.

 

„Niching down“ Was ist das?

Nischenbildung bedeutet, dass du ein kleineres Segment deines Publikums auswählst, das du ansprechen willst. So kannst du ein spezifischeres und persönlicheres Angebot machen, das sie direkt anspricht, anstatt ein allgemeines Angebot, das ein breiteres Publikum erreicht.

Wenn du dich in gesättigte Nischen wie Entspannung oder Meditation begibst, wird es für dein Video wahrscheinlich schwierig, Aufrufe zu bekommen.

Es gibt Hunderte von Videos mit Regenklängen auf YouTube. Die Frage ist also: Wie unterscheidet sich dein Video von den anderen, die bereits veröffentlicht wurden?

Ich denke, du kennst die Antwort.

Dein Video wird genauso sein wie die anderen Videos, denn viele Leute, die auf der Suche nach dem schnellen Geld auf YouTube sind, haben diese Art von Videos bereits genauso erstellt wie du.

Wie kannst du also deinen Kanal vergrößern, wenn dein Video bei einer YouTube-Suche nicht gefunden wird?

Eine einfache YouTube-Suche nach Regengeräuschen wird dir zeigen, wie umkämpft die Nische der Entspannung ist.

YouTube – die hart umkämpfte Regengeräusche-Nische
Du konkurrierst mit Kanälen, die Hunderttausende von Abonnenten und Millionen von Aufrufen haben.

Außerdem konkurrierst du mit Livestreams.

Viel Glück bei deinen Bemühungen.

 

Wie kannst du mit deinen Videos Geld verdienen, wenn niemand sie sehen kann?

Und wie kannst du die Ziele des YouTube-Partnerprogramms von 4.000 View Hours und 1.000 Abonnements erreichen, wenn deine Videos auf YouTube nicht gefunden werden können?

Die Monetarisierung ist ein schwieriger Prozess, der Zeit und Energie erfordert.

Wenn du jedoch in das YouTube-Partnerprogramm aufgenommen wirst, werden deine Videos automatisch monetarisiert und du verdienst sofort Geld.

 

Wie monetarisierst du deine Regenklänge-Videos?

Die meisten Menschen, die YouTube-Kanäle erstellen, tun dies, um Geld zu verdienen, um sich ein nennenswertes Nebeneinkommen zu verschaffen oder um ein Online-Geschäft aufzubauen.

Nehmen wir an, du wirst in das YouTube-Partnerprogramm aufgenommen und alle deine Videos werden monetarisiert.

Ich habe eine schlechte Nachricht für dich.

Die Nische für Entspannung und Meditation ist eine der Nischen mit dem niedrigsten CPM auf YouTube.

 

Was ist CPM auf YouTube?

CPM, oder Cost per Mille, zeigt an, wie viel Werbetreibende den Inhaltserstellern für 1000 Aufrufe (und/oder Klicks) zahlen. Wenn du zum Beispiel 200.000 Aufrufe bekommst und der CPM 5 $ beträgt, belaufen sich die Gesamteinnahmen für das Video auf 1.000 $. Das ist gar nicht so schlecht.

Aber das sind deine Einnahmen vor der Umsatzbeteiligung.

Leider können YouTuberinnen und YouTuber nicht alles einstecken, denn wie würde die zweitbeliebteste Suchmaschine der Welt sonst bezahlt werden? YouTube nimmt einen satten Anteil von 45%, sodass dein tatsächliches Einkommen bei 550$ liegt.

Mit anderen Worten: Du bekommst weniger Geld pro 1.000 Aufrufe als andere Videos in anderen Nischen.

 

Aber du kannst Zehntausende von Aufrufen für deine einstündigen Videos bekommen?

Ja, wenn du einen erfolgreichen Kanal hast, ist es möglich, solche Zahlen zu erreichen, aber du kannst nicht mehrere Werbepausen in ein längeres Video einfügen, wie es andere tun.

Du produzierst wohltuende und beruhigende Klänge, wie kannst du das mit einer Werbepause unterbrechen!

Bei dieser Art von Modell sind Spenden, Abonnements und Affiliate Marketing deine besten Freunde.

Aber um mit diesen Monetarisierungsmethoden ein sinnvolles Einkommen zu erzielen, brauchst du ein großes Publikum.

Und da sind wir wieder beim Anfang. Du brauchst Aufrufe, Zehntausende von Aufrufen für deine Videos.

 

Was du stattdessen tun solltest (das ist nur meine Meinung)

Wenn du aus irgendeinem Grund trotzdem in die Nische der Entspannung und Meditation einsteigen willst, musst du dich von der Masse abheben. Du musst tolle und einzigartige Videos erstellen, die die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen.

Zum Glück gibt es ein paar Kanäle, die das richtig machen.

Wirf zum Beispiel einen Blick auf den Kanal Ambient Renders, um zu erkennen, wie anders dieser YouTube-Kanal ist. Er kombiniert beruhigende Musik oder Regengeräusche mit erstaunlichen Animationen von Luxuswohnungen, Autos usw.

Ehrlich gesagt, sind diese Videos nicht einfach zu machen, aber das Ergebnis ist erstaunlich.

Wenn du ein Beispiel für einen Kanal mit einfachen Videos suchst, dann ist MeditatingWith ein eher zugänglicher Kanal.

MeditatingWith – eine Unternische der Entspannung auf YouTube

Sie machen themenbezogene Videos, die eine Stunde dauern, in denen sie nur ein oder zwei Bilder einer Filmfigur einfügen und beruhigende Musik dazu spielen… eine geniale Idee! 💡

Schau, du kannst mit Indiana Jones in Raiders of the Lost Ark meditieren, mit Superman in Man of Steel, usw.

Der Schlüssel, um sich von der Masse abzuheben, ist, kreativ zu sein, deine Idee zu teilen und hochwertiges Material zu liefern. Die folgenden zwei YouTube-Kanäle sind gute Beispiele dafür, wie du deine Chancen verbessern kannst, gesehen und belohnt zu werden.

Wenn du darüber nachdenkst, einen YouTube-Kanal zu starten, ist das erste, was dir in den Sinn kommt, eine Nische zu finden.

Und meiner Meinung nach solltest du die Nische für Entspannung und Meditation meiden.

Um ehrlich zu sein, gibt es einen riesigen Wettbewerb zwischen den YouTube-Kanälen in der Meditations- und Entspannungsnische. Es gibt so viele Kanäle in diesem Bereich, dass es schwierig sein kann, sich einen Namen zu machen.

YouTuber/innen sind oft gezwungen, sich mit extrem niedrigen CPM-Raten für Anzeigen zufrieden zu geben und kämpfen darum, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

 

Und du willst trotzdem mit deinem YouTube-Kanal loslegen!

Okay, aber benutze eine einzigartige Strategie und kreiere etwas Innovatives. Ich habe zwei Kanäle als Beispiele genannt, die in diese Richtung gehen.

Denke daran, dass es keine leichte Aufgabe ist, Videos mit einzigartigen Wendungen zu machen.

Sei bereit, hart zu arbeiten.

Hat dir der Beitrag geholfen? Ich freue mich über deine Bewertung!
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar